SUMMER Sale bis 28.7.24 - 18% auf das gesamte Sortiment. Code: SALE18

  Alle Bestellungen werden erst ab dem 29.7.2024 versendet.

Hyaluron

Hyaluronsäure in der Kosmetik - Wie wirkt Hyaluron auf die Haut?


INCI: Sodium Hyaluronate, Hydrolyzed Sodium Hyaluronate
Bei GENEVIEVE verwenden wir folgende Qualität:
Herstellung: biotechnologisch durch Fermentierung von Pflanzenstoffen
Rohstoffart: vegan, natürlich

Hyaluron bzw. Hyaluronsäure ist eine gelartige, durchsichtige Flüssigkeit. Als wichtiger Bestandteil des Bindegewebes kommt Hyaluron natürlich im Körper vor und wirkt wie ein Wasserspeicher, sorgt für Elastizität und Spannkraft. Mit den Jahren nimmt das körpereigene Hyaluron in unserer Haut ab. Die Folge: die Spannkraft der Haut lässt nach, sie wird trockener und es entstehen Falten. Hyaluron ist ein sehr gut erforschter Wirkstoff und zahlreiche Studien belegen: Hautpflege mit Hyaluronsäure wirkt gegen Falten. In der Haut wirkt sie wie ein Wasserspeicher und sorgt für Elastizität und Spannkraft. Aber aufgepasst – Hinschauen lohnt sich! Denn: Es kommt auf die Größe an. Für die erwünschte Wirkung ist die Art, Molekulargröße und Kombination der Hyaluronsäure entscheidend und sollte immer mit weiteren Wirkstoffen, wie Antioxidantien formuliert sein.

Im Groben können wir zwischen 3 Größen unterscheiden: hochmolekulare Hyaluronsäure, niedermolekulare Hyaluronsäure und ultra-niedermolekulare (oligo) Hyaluronsäure. Grundsätzlich gilt die Regel: Je kleiner die Hyaluronketten, desto tiefer kann Hyaluronsäure in die Haut penetrieren. Niedermolekulare Hyaluronsäure wirkt also effektiver als hochmolekulare Hyaluronsäure. Oligo-Hyaluronsäure zieht am tiefsten in die Haut ein. Denn bei dieser miniHA werden extrem-kurzkettige Moleküle verwendet. Sie sind noch um ein Vielfaches kleiner, als bei herkömmlicher niedermolekularer Hyaluronsäure. Das Ergebnis sind transdermale Absorption, Reparatur geschädigter Zellen, tiefe Befeuchtung, Antioxidation und Anti-Aging. Mit der richtigen Kombination an Hyaluronsäuren, wird die Haut nicht nur praller und straffer, auch Falten werden sichtbar verringert.

Auf der Inhaltsstoffliste werden sowohl die hoch- sowie niedermolekulare Variante als Sodium Hyaluronate bezeichnet. Die oligo- bzw ultra-niedermolekulare Variante nennt sich Hydrolyzed Sodium Hyaluronate. Deshalb lohnt es sich, beim Hersteller weitere Informationen einzuholen.

In unseren Produkten verwenden wir immer eine Mischung aus unterschiedlichen Hyaluronsäuren kombiniert mit ergänzenden Wirkstoffen, für beste Slow-Aging Ergebnisse.

Wie oft sollte man ein Hyaluron Serum benutzen?

Für beste Ergebnisse empfiehlt sich die Anwendung morgens und abends. Schließe die gewonnene Feuchtigkeit mit einer anschließenden Pflege, wie unseren Öl-Seren oder La Crème ein.

Wie lange dauert es, bis ich Ergebnisse sehe?

Sofort! Wenn hochmolekulare Hyaluronsäure verwendet wird, solltest Du Dich sofort über einen frischeren Teint und etwas weniger Linien freuen können. Nieder- und Ultra-niedermolekulare Hyaluronsäure, benötigt etwas mehr Zeit, wirkt aber nachhaltig. Diese füllen nach und nach die Hyaluron Depots Deiner Haut wieder auf.


Wir verwenden nieder- und ultra-niedermolekulare Hyaluronsäure in Hyalurose, einem antioxidativen und feuchtigkeitsspendendem Gesichtsspray mit purem Rosenwasser, Hibiskusextrakt, Allantoin und 2fach Hyaluron.

Dieses Serum glättet Fältchen und versorgt Deine Haut mit viel Feuchtigkeit:
Wir verwenden hochmolekulare, nieder- und ultra-niedermolekulare Hyaluronsäure als Wirkstoff in GEENIE N°1 Multi-Molecular Hyaluron & Peptide Anti-Aging Serum mit 1% Resveratrol Bioferment und konzentriertem 3fach Hyaluron.

Wirkung von Hyaluron

  1. Feuchtigkeitsversorgung: Hyaluronsäure ist bekannt für ihre Fähigkeit, Wasser zu binden. In Kosmetikprodukten wird sie oft als Feuchtigkeitsquelle eingesetzt, um die Haut hydratisiert zu halten. Dies kann dazu beitragen, Trockenheit und ein gespanntes Hautgefühl zu reduzieren.

  2. Anti-Aging: Da Hyaluronsäure dazu neigt, Feuchtigkeit in der Haut zu speichern, kann sie das Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten reduzieren. Durch die Verbesserung der Hautfeuchtigkeit kann die Haut praller und glatter wirken.

  3. Volumenauffüllung: In einigen Fällen wird Hyaluronsäure in der ästhetischen Medizin als Füllstoff verwendet, um Volumenverluste im Gesichtsbereich auszugleichen. Dies kann dazu beitragen, das Erscheinungsbild von tieferen Falten und eingefallenen Hautpartien zu verbessern.

  4. Beruhigung der Haut: Hyaluronsäure kann auch beruhigende Eigenschaften haben, was sie für Menschen mit empfindlicher Haut geeignet macht. Sie kann dazu beitragen, Irritationen zu lindern und die Haut zu beruhigen.

  5. Unterstützung der Hautregeneration: Hyaluronsäure kann die Regeneration der Hautzellen fördern. Dies ist besonders wichtig für die Reparatur von Hautschäden, sei es durch Umweltbelastungen oder durch den natürlichen Alterungsprozess.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Wirkung von Hyaluronsäure in Kosmetikprodukten von der Konzentration, der Formulierung des Produkts und der individuellen Hautbeschaffenheit abhängt.

Tags: Hyaluron
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Hyalurose Gesichtsspray Toner Hyalurose Gesichtsspray Toner
Klärt und spendet Feuchtigkeit
Inhalt 100 ML
€ 36,90
In den Warenkorb
Versandkostenfrei
GEENIE N°1 Hyaluron Peptide Serum GEENIE N°1 Hyaluron Peptide Serum
3x Hyaluron & Peptide Anti-Aging Serum mit 1% Resveratrol
Inhalt 30 ML
€ 76,50
In den Warenkorb